Internationales Schulbandtreffen im Kurpark Bad Aibling

Bad Aibling - Das Blasorchester der Harrogate Grammar School gibt mit der Bigband des Gymnasiums Bad Aibling ein Konzert. 

Zu einem besonderen musikalischen Zusammentreffen kommt es am Donnerstag, 22. Juli, ab 10.00 Uhr im Kurpark der Stadt Bad Aibling. Blasorchester und Bigband der Harrogate Grammar School besuchen zu dieser Zeit Deutschland und Österreich und geben auf ihrem Weg nach Salzburg ein Konzert in Bad Aibling, zu dem bei freiem Eintritt alle Musikfreunde herzlich eingeladen sind.

Mit von der Partie wird auch die Bigband des hiesigen Gymnasiums unter der Leitung von Frau Seidelmann sein, die mit ihrer Mischung aus jazzigem Swing, Pop und Rock erst kürzlich beim Frühjahrskonzert und bei einem Auftritt bei der Landesgartenausstellung in Rosenheim die Zuhörer begeisterte. Die Harrogate Grammar School aus Yorkshire hat sich in England gerade aufgrund der musikalischen Leistungen ihrer 1400 Schüler einen besonderen Ruf erworben. Emily Segal, die musikalische Leiterin, hat sich als Konzertpianistin in ganz Europa einen Namen gemacht.

Sechs Jahre lebte sie in Nürnberg, wo sie das Internationale Kammermusik-Festival aus der Taufe hob, das in diesem Jahr zum neunten Mal stattfindet. Der Posaunist Andy Kemp leitet die Blasensembles, bestens bekannt in der internationalen Jazzszene. Ein spannender und unterhaltsamer Konzertvormittag ist garantiert - bei schlechter Witterung im kleinen Saal des Kurhauses!

Pressemitteilung von Kunst & Kultur - ohne Grenzen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT