McDonald's: Viel Neues nach dem Umbau

+
Ein Drive In darf natürlich auch nicht fehlen.

Irschenberg - Der McDonald's am Irschenberg ist nach dem mittlerweile vierten Umbau in 12 Jahren am Mittwoch wieder eröffnet worden.

Zum Download: Das Fact-Sheet zum neuen McDonald's

Aufgrund des großen Erfolges von McDonald‘s Irschenberg, das im Jahre 2000 eröffnet wurde, hat Michael Heinritzi das Restaurant nunmehr zum vierten Mal umgebaut bzw. das Gebäude oder die Parkplätze erweitert.

In Abstimmung mit der Gemeinde wurde das Restaurant mit jeder Menge Neuigkeiten, die es in der McDonald‘s Welt bisher so noch nicht gegeben hat, ausgestattet. Ein ganz besonderes Augenmerk wurde auf die Architektur gelegt, was insbesondere auch ein großer Wunsch von Bürgermeister Schönauer war. Warme Materialien wie alte Eiche, bequeme Chesterfield-Sofas, offener Kamin, lauschigen Sitzecken verbunden mit interessanter Kunst und besonderen architektonischen Gestaltungselementen warten auf die Gäste. Geplant wurde Irschenberg vom Architekturbüro Posch Walther Sailer aus München in Zusammenarbeit mit dem französischen Designer Philippe Avanzi.

Für das Entertainment für alle Altersgruppen sorgt elektronisches Equipment wie eine Multimediawand, ausgestattet mit Music-Clips und Informations-Screens, interaktive Familienspiele, iPads an der Bar und ein kostenloser Internetzugang und vier so genannte "Easy-Order-Stationen", an denen einfach, schnell und bargeldlos bestellt werden kann. Auch Ein McCafè findet man am Irschenberg - mit feschen Dirndl-Trägerinnen.

Pressemitteilung Heinritz Betriebs GmbH

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT