Pressemeldung Gemeinde Irschenberg

Reichersdorfer Leonhardifahrt 2019 am 13. Oktober 

+

Irschenberg/Reichersdorf - Die traditionellen Leonhardifahrten im Oberland beginnen. Den Auftakt machen die Reichersdorfer am 13. Oktober.

Die Leonhardifahrt in Reichersdorf ist das größte Ereignis im Dorf und für viele Teilnehmer und Besucher ein besonderes Erlebnis. Es ist eine wahre Freude, die festlich geschmückten Gespanne und Rösser zu bewundern, die allesamt nach Reichersdorf kommen. Um die Fürbitte des Heiligen Leonhards, Schutzpatron für das Vieh, insbesondere für die Pferde, wallfahren zahlreiche Mitglieder von den umliegenden Ortsvereinen. Es werden etwa 30 Gespanne und 50 Reiter erwartet.


Im Vorfeld laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Viele fleißige Helferinnen und Helfer binden Girlanden und Gestecke. Es wird sicherlich wieder ein schönes und farbenprächtiges Dorf- und Kirchenfest im Miesbacher Oberland.

Am 13. Oktober ist es heuer wieder soweit. Die Aufstellung beginnt um 9.30 Uhr und die erste Umfahrt um 10 Uhr. Nach dem Festgottesdienst auf der Berchtoldwiese ist die zweimalige Umfahrt, bei der die Teilnehmer an der Allerheiligenkapelle gesegnet werden. Musikalisch wird die Veranstaltung von den örtlichen Musikkapellen umrahmt.

Pressemeldung Gemeinde Irschenberg

Quelle: mangfall24.de

Kommentare