Ärzte konnten ihn nicht mehr retten

Trauer in Irschenberg: Bürgermeister Hans Schönauer verstorben

+
Ärzte konnten ihn nicht mehr retten: Irschenbergs Bürgermeister Hans Schönauer ist am Donnerstag verstorben.
  • schließen

Irschenberg - Die Gemeinde Irschenberg trauert um ihren Bürgermeister. Plötzlich und unerwartet starb der 67-Jährige am Donnerstagnachmittag.

Eine Nachricht, mit der niemand gerechnet hat: Irschenbergs Bürgermeister Hans Schönauer (67) ist tot. Das berichtet unser Partnerportal merkur.de

Schönauer hatte sich dem Bericht zufolge in München einer Hüftoperation unterzogen. Offenbar hatte er diese Operation aufgrund einer dringenderen Herz-OP zunächst hinausgezögert. Ein halbes Jahr später sollte er nun stabil genug sein, um die notwendige Hüftoperation durchführen lassen zu können. Zunächst lief offenbar auch alles gut: Schönauer war nach der Operation am Montag vergangene Woche auf dem Weg der Besserung. Er sollte gerade seine dreiwöchige Reha beginnen.

In der Nacht auf Montag bekam Schönauer jedoch erneut Probleme mit dem Herzen. Die Ärzte bekamen sie nicht mehr in den Griff. Er verstarb am Donnerstagnachmittag in einer Münchner Klinik.

mh

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Irschenberg

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT