Weiße Wiener und federfüßige Zwerghühner

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Bei der Jahresausstellung des Kleintierzuchtvereins Haag im historischen Zehentstadel gab es allerhand schmuckes Federvieh zu sehen.

Viele Besucher bestaunten neben Tauben und Hühnern auch die Hasen des Haager Kleintierzuchtvereins bei dessen jährlicher Schau im Dezember im Zehentstadel. Heuer wäre es beinahe schiefgegangen, aber dank der Mithilfe von Bürgermeister Hermann Dumbs, der früher selber Hasen züchtete und der bauausführenden Zimmerei, wurde doch Platz geschaffen.

Der Nachwuchs kann sich sehen lassen: Franz Decker holte mit der Rasse des Klein Widder und dem ersten Preis und wurde zugleich Jugendsieger des Landesverbandes. Sybille Rutzmoser als zweiter Preis mit einem weißen Wiener und Decker Julia mit einem Zwergwidder gelb.

Hans Spielvogel belegte gleich den ersten und zweiten Platz in der Vereinsmeisterschaft mit seinen Hasen. Zugleich bekam er mit seinen Hasenkaninchen den Landesverbandsehrenpreis und mit dem Satin Elfenbein den Ehrenpreis des Kreiverbandes. Josef Spielvogel sen. belegte den dritten Platz mit seinen Englischen Schecken.

Beim Geflügel erreichte eine federfüßiges Zwerghuhn von Hans Eichner den ersten Platz in der Vereinsmeisterschaft. Gleich wieder Vereinsmeister, der Hans Eichner, aber diesesmal mit seiner Taube der Rasse "Strasser blau".

Rubriklistenbild: © aj

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser