Jubiläum: 30 Jahre Starkbierfest Raubling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Raubling - Starkbierzeit nun auch in Raubling. Der Ort feiert dieses Jahr sogar 30-jähriges Jubiläum mit der Flötzinger Brauerei als Bierlieferant im Festzelt.

Ein gut gefülltes Zelt, eine stimmungsvolle Kapelle, ein Kabarettist, der für den ein oder anderen Lacher im Publikum sorgt- und natürlich ein süffiges Starkbier von der Privatbrauerei Flötzinger in Rosenheim. Besser hätte der Start zum 30-jährigen Starkbierjubiläum in Raubling nicht sein können.

Pünktlich um 18 Uhr zapfte Bürgermeister Olaf Kalsperger das erste Fass mit der kräftigen Stammwürze an. Die erste Maß bekam traditionell Franz Steegmüller, Eigentümer der Flötzinger Brauerei Rosenheim. Landrat Josef Neiderhell und die Festwirte Elisabeth und Manfred Kirner mussten auch nicht lange auf den kühlen Gerstensaft warten. Trotz oder gerade wegen der eisigen Temperaturen schmeckte den Starkbierfreunden das Bier besonders gut. Dazu wurde eine Schweinshaxe oder eine Ente verputzt.

Bilder vom Starkbieranstich

Starkbieranstich in Raubling

Um 20 Uhr betrat Kabarettist Thomas Fischer aus Frasdorf die Bühne. Er verschonte in seiner Rede die lokale Politprominenz und schimpfte viel lieber über Boris Becker und die seichten Talkshows im deutschen Fernsehen. Ministerpräsident Horst Seeehofer bkeam sogar ein ausdrückliches Lob, weil  "er sich aktiv gegen den Geburtenrückgang in Deutschland beteiligt."

Das Starkbierfest dauert noch bis Sonntag, 21. März. Die Besucher erwartet täglich ein abwechslungsreiches Programm. (sf) 

Rubriklistenbild: © Reisner

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser