Kanu-EM: Rosenheimer holt Bronze

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Rosenheimer Erfolg bei den Kanu-Slalom-Europameisterschaften der Junioren: Tobi Kargl gewinnt die Bronzemedaille. *Video*

Tobi Kargl (17) holte sich im Einzelrennen der Junioren die Bronze Medaille. In der Qualifikation gingen 61 Starter aus 25 Nationen an den Start. Von den deutschen Startern konnten sich Tobias Mannheim und Tobi Kargl mit Platz 14 für das Semifinale der 20 Besten qualifizieren. Im Semifinale gewann der Pole Pasiut mit 99,52 sec, die Deutschen konnten auf der schweren Strecke in Liptovski mit Platz drei von T. Mannheim Zeit 103.96 sec und Platz acht von Tobi Kargl mit 108,14 sec sehr zufrieden sein. Das Finale der letzten 11 Fahrer aus sechs Nationen wurde sehr spannend, da alle Athleten sich Chancen auf eine Medaille ausrechneten.

Tobi Kargl im wilden Wasser

Im Finale zeigte Tobi seine Nervenstärke und brachte mit einem Torfehler eine Superzeit ins Ziel. Nur der Pole Michal Pasiut der zweiter wurde und der Slowakische Lokalmatador Martin Halcin konnte mit der Siegerzeit von 98.81 noch an Tobi Kargl aus Rosenheim vorbei ziehen. Jessy Decker konnte bei Ihrem ersten internationalen Einsatz als eine der Jüngsten im Starterfeld mit dem 18. Platz voll überzeugen. Der Heimtrainer der beiden, Max Pernreiter, selbst EM Medaillengewinner mit der Junioren Mannschaft 2005, war mit den Leistungen seiner Sportler mehr als zufrieden.

Lesen Sie auch:

Im Kanu zur EM

Rubriklistenbild: © kargl

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser