Glückliches Ende in Chieming

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das fünfjährige Kind wanderte am Strand von Chieming in Richtung Unterhochstätt.

Chieming - Am Mittwochnachmittag sind in Chieming zahlreiche Rettungskräfte für eine größere Suchaktion alarmiert worden. Am Chieminger Strandbad war ein fünfjähriges Kind verschwunden.

Kurz nach der Alarmierung konnte aber schon wieder Entwarnung gegeben werden. Das Kind - ausgerüstet mit Schwimmflügeln - machte einen Spaziergang am Strand entlang.

Fotostrecke: Eindrücke vom Chieminger Strandbad

Eindrücke am Chieminger Strandbad

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser