Kolbermoor wehrt sich gegen B15neu

Kolbermoor - Der Stadtrat von Kolbermoor wendet sich an die Bundesregierung, um die geplante Streckenführung für die B15neu zu verhindern.

Der Gemeinderat hat eine Resolution verabschiedet, in der er sich einmal mehr gegen das geplante Straßenbauprojekt ausspricht. Die Forderung an die Bundesregierung: Die Planungen für eine Streckenführung der B15neu durch Kolbermoor sollen nicht in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen werden. Diesen Antrag der Grünen Liste hat der Stadtrat einstimmig verabschiedet.

Mehr zur B15neu:

Zu den Argumenten gegen die B15neu gehörten der Naturschutz, wie auch der Verlust von Fläche für die Landwirtschaft. Es solle verhindert werden, dass Kolbermoor in Zukunft von Westtangente und B15neu umgeben ist.

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de oder in den OVB-Heimatzeitungen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare