Sondergruppe des LKA war vor Ort

Verdächtiges Paket im Kolbermoorer Briefzentrum gefunden

Kolbermoor - Am Donnerstagabend lief ein Einsatz von Polizei, Feuerwehr und einer Sondereinheit des LKA am Kolbermoorer Briefzentrum. Dort ist ein Paket ohne Adressaufkleber gefunden worden.

Update 21.45 Uhr: Entwarnung in Kolbermoor

Die Sondergruppe hat inzwischen das verdächtige Paket geöffnet und konnte Entwarnung geben, dies teilte die Bad Aiblinger Polizei auf Nachfrage von mangfall24.de mit. Es enthält laut Polizei ein weihnachtliches Bastelset. Der Aufkleber sei wohl einfach abgegangen.

Das Kolbermoorer Briefzentrum wurde inzwischen wieder für den Normalbetrieb freigegeben.

Erstmeldung 20.40 Uhr: Paket ohne Adressaufkleber

Im Briefzentrum Kolbermoor wurde ein Paket ohne Adressaufkleber gefunden, so die Bad Aiblinger Polizei auf Nachfrage von mangfall24.de am Donnerstagabend. Aufgrund der aktuellen Geschehnisse in Potsdam sei man vorsichtig und hätte das TSG alarmiert. Beim TSG "Technische Sondergruppe" handelt es sich um eine Spezialtruppe des Bayerischen Landeskriminalamtes (LKA). Diese werde in solchen Fällen immer alarmiert, so die Polizei weiter. Das TSG entscheide dann das weitere Vorgehen.

Lesen Sie auch:

Polizei warnt mit dieser Grafik vor gefährlichen Paketen

Diese Sondereinheit sei bereits im Kolbermoorer Briefzentrum eingetroffen und untersuche das Paket bzw. werde das Paket öffnen. Das Briefzentrum wurde geräumt und die Mitarbeiter im Kolbermoorer Feuerwehrhaus untergebracht.

"Nach Potsdam sind wir lieber übervorsichtig", so der Sprecher der Bad Abilinger Polizei weiter. Die am vergangenen Freitag in einer Potsdamer Apotheke entdeckte Paketbombe war mit Batterien zündfähig. Hintergrund: Der Paketdienstleister DHL wird um eine Millionensumme erpresst.

Verdächtiges Paket in Bad Aibling

Bereits im Oktober 2015 gab es einen ähnlichen Einsatz in Bad Aibling. Bei einem Supermarkt wurde damals ein verdächtiges Päckchen gefunden. 

Weitere Informationen folgen!

mh

Rubriklistenbild: © dpa/Montage

Kommentare