Hoher Sachschaden

Autos prallen in Kolbermoor zusammen - eine Person verletzt

Unfall Mitterhart
+
Am Sonntagnachmittag (13. Dezember) prallten zwei Autos bei Mitterhart zusammen.

Kolbermoor - Auf der Staatsstraße 2078 ist es am Sonntagnachmittag (13. Dezember) zu einem Unfall gekommen.

Update, 18.47 Uhr - Pressemeldung der Polizei


Am 13. Dezember gegen 15.36 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Kolbermoor auf der Staatsstraße 2078 an der Kreuzung zur Geigelsteinstraße. Aus unbekanntem Grund bog ein Auto auf der Staatsstraße 2078, von Kolbermoor kommend Richtung Rosenheim, nach links in die Geigelsteinstraße ein. Dabei übersah der Fahrer ein von Rosenheim kommendes Fahrzeug, das in Richtung Kolbermoor unterwegs war.

Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember

Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember.
Unfall in Kolbermoor am 13. Dezember. © Reisner

Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei diese einen erheblichen Sachschaden erlitten. Nach dem Aufprall kamen beide Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zum Stehen.

Der Fahrer des Fahrzeuges, der aus der Rosenheimer Richtung kam, wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Dieser wurde durch die am Unfallort eingetroffenen Rettungskräfte erstversorgt. Der Unfallverursacher erlitt keine Verletzungen.

Die Sachschäden belaufen sich auf circa 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund des erheblichen Sachschadens abgeschleppt werden. Die Straßenmeisterei sperrte kurzzeitig die Staatsstraße 2078 komplett. Nach circa einer Stunde konnte eine Fahrspur wieder geöffnet werden. Eine Umfahrung wurde über die Rosenheimer Straße in Kolbermoor eingerichtet.

Die Freiwillige Feuerwehr Kolbermoor und Pang rückten mit einer Stärke von circa 45 Mann aus, um die Unfallstelle zu säubern und den Verkehr zu regeln

Erstmeldung, 13. Dezember, 16.27 Uhr

Nach ersten Informationen von vor Ort prallten auf Höhe Mitterhart zwei Autos frontal zusammen. Glücklicherweise soll bei dem heftigen Crash nur eine Person leicht verletzt worden sein. Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) und der Polizei sind vor Ort.

Wie eine Sprecherin der Polizei Bad Aibling zur Auskunft gab, läuft der Einsatz noch. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist nach jetzigem Kenntnisstand noch nicht geklärt.

*Weitere Informationen folgen*

fgr

Kommentare