MdB Ludwig übergibt Messe an Schule

+
Am Stand der Firma Daxeder, von links: Ausbildungsleiter Werner Junge, MdB Daniela Ludwig, Lehrling Dominik Storp, Schüler Deniz Sahin und Rektor Markus Rinner. Freuen sich über das Messe-Jubiläum: MdB Daniela Ludwig, der frühere

Kolbermoor - Schweren Herzens trennt sich MdB Daniela Ludwig von ihrem langjährigem Projekt: Ab nächstem Jahr übernimmt die Pauline-Thoma-Mittelschule die Ausbildungsmesse.

So viele Lehrstellenangebote wie nie zuvor, so viele große, neue Aussteller wie nie zuvor, und ein gelungenes Jubiläum: die Ausbildungsmesse der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig an der Pauline-Thoma-Mittelschule  in Kolbermoor hat sich zu einem Erfolgsprojekt gemausert. Zehnmal hat die heimische Wahlkreisabgeordnete diese Messe organisiert, und die 10. Messe am 13. März war für sie der richtige Zeitpunkt, das Projekt in die Hände der Schule zu legen.

„Die Ausbildungsmesse habe ich aus der Taufe gehoben, sie ist mein Baby, und mein Baby hat Laufen gelernt“, sagte Ludwig in ihrer Begrüßung in der Pauline-Thoma-Mittelschule. „Deshalb ist das die letzte Ausbildungsmesse von mir, aber nicht die letzte überhaupt. Ich bin mir sicher, dass die Pauline-Thoma-Mittelschule diese Veranstaltung genauso erfolgreich organisieren kann.“ Rektor Markus Rinner bestätigte, dass sein Team im nächsten Jahr die Ausbildungsmesse auf die Beine stellen wird. „Ich bin mir sicher, dass die Messe weiter lebt, ich habe ein sehr kompetentes Team an der Schule.“ Rinner bedankte sich bei Daniela Ludwig mit einem Blumenstrauß für ihr langjähriges Engagement.

Über 30 Firmen, Verbände und Behörden  warben an den Messeständen um Lehrlinge. Und die sind gesucht wie nie zuvor: allein die Malerinnung hatte auf einem Rollup fast 100 offene Lehrstellen aufgeführt. Egal ob Bäcker, Metzger, Schreiner oder Bauunternehmer: Lehrlinge sind in vielen Branchen Mangelware. Die Kolbermoorer Ausbildungsmesse ist deshalb für die Unternehmen eine gute Plattform, um persönlichen Kontakt zu den Schülern aufzunehmen. Die konnten an vielen Ständen gleich ihre Geschicklichkeit in ihrem möglichen neuen Beruf testen. Die Maler zeigten, wie man Schablonen mit dem Stupfpinsel ausmalt, bei Bäcker Miedl staunten die Schüler, wie geschickt man beim Tortenverzieren sein muss, und beim Bauunternehmen Daxeder testete manch einer, ob er mit dem Hammer in nur drei Schlägen einen Nagel in ein Holz schlagen kann. Die Firma Daxeder ist in Kolbermoor beheimatet. „Für uns ist es seit Jahren selbstverständlich, dass wir hier dabei sind“, sagte Ausbilder Wolfgang Junge. Er sucht händeringend Lehrlinge für die Ausbildung zum Maurer und Stahlbetonbauer. „Wir könnten zwei bis drei Lehrstellen besetzen, sind aber froh, wenn wir überhaupt zwei bis drei Bewerbungen bekommen.“

Einige andere Betriebe wie die Wäscherei Stangelmayer, die Bäckerei Miedl oder Auto Eder sind von Anfang an dabei gewesen. Neu hinzugekommen waren in diesem Jahr die Deutsche Post und so große und renommierte Firmen  wie MAN, Hamberger oder Neenah Gessner. Auch die Stadt Kolbermoor bot erstmals zwei Ausbildungsplätze an. Daniela Ludwig appellierte an die Schülerinnen und Schüler, das große Angebot an Lehrstellen auch wirklich zu nutzen. „Ihr habt die Firmen direkt vor der Nase, es gibt so viele Ausbildungsplätze wie nie zuvor. Informiert Euch im persönlichen Gespräch. Die meisten Firmen haben selbst einen Lehrling dabei, der Euch über seine Erfahrungen und seinen Arbeitsalltag berichten kann.“

An den Ständen herrschte die ganze Zeit über großer Andrang, auch die Vorträge der Agentur für Arbeit kamen sehr gut an. Im Außengelände war das Rote Kreuz mit einem Rettungswagen ein gefragtes Besichtigungsobjekt, und das Straßenbauamt hob viele Jugendliche gut gesichert mit einem Spezialfahrzeug hoch in die Lüfte. Daniela Ludwig nahm deshalb frohen Mutes Abschied als Organisatorin der Ausbildungsmesse. „Ich bin mir sicher, dass wir uns nächstes Jahr hier wieder sehen, und dass die Messe so erfolgreich bleibt.

Pressemittteilung Wahlkreisbüro Daniela Ludwig MdL

Zurück zur Übersicht: Kolbermoor

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT