Unfallflucht in Kolbermoor

Lkw streift Auto und fährt weiter - 2000 Euro Schaden

Kolbermoor - Eine 54-jährige Kolbermoorerin wurde am 18. Januar vormittags in Ihrem schwarzen Nissan Juke von einem blauen LKW gestreift. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat etwas gesehen?

Am 18. Januar gegen 11.10 Uhr musste eine 54-jährige Kolbermoorerin verkehrsbedingt an der Ampel der Kreuzung Ludwigstraße/Rosenheimer Straße warten, um weiter in Richtung Rosenheim fahren zu können. 

Links neben dem Pkw der Kolbermoorin, einem schwarzen Nissan Juke, wartete ein blauer Lkw mit Anhänger, um links abzubiegen. 

Beim Losfahren streifte der Anhänger des Lkw den Nissan und beschädigte ihn an der linken Fahrzeugseite. Der diesbezügliche Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Die Polizei Bad Aibling sucht Zeugen zum Unfallhergang. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare