Streifenwagen und Hubschrauber im Einsatz

Großeinsatz der Polizei in Kolbermoor und Rosenheim positiv beendet

+
Seit geraumer Zeit kreist ein Hubschrauber über Kolbermoor. 
  • schließen

Rosenheim/Kolbermoor - Mehrere Stunden lang kam es im Grenzgebiet zwischen Kolbermoor und Rosenheim zu einem Großeinsatz der Polizei.

Update, 16.48 Uhr: 

Der Großeinsatz der Polizei im Grenzgebiet zwischen Rosenheim und Kolbermoor konnte mittlerweile abgeschlossen werden. 

Wie ein Sprecher der Polizei Rosenheim auf Anfrage von rosenheim24.de mitteilte, konnte die vermisste Person aufgefunden werden. 

Erstmeldung:

Seit geraumer Zeit kann man im Grenzgebiet zwischen Rosenheim und Kolbermoor mehrere Streifenwagen und einen Polizeihubschrauber wahrnehmen. 

"Größerer Polizeieinsatz nach Vermissung", heißt es von Seiten des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.

Weitere Informationen zur vermissten Person sind rosenheim24.de derzeit nicht bekannt. Ob es zu einer Öffentlichkeitsfahndung kommt, ist noch unklar und will die Polizei in den kommenden Stunden erörtern.

Leserreporter:

Dieser Artikel wäre ohne die Hinweise unserer Leser nicht erschienen! Werden auch Sie Leserreporter und informieren Sie uns über Geschehnisse in unserer Region. Nutzen Sie hierfür die Leserreporter-Funktion unserer App (Google play & App Store) oder schicken Sie uns über unsere Facebook-Seite eine persönliche Nachricht.

Helfen auch Sie mit, unser News-Portal noch aktueller und abwechslungsreicher zu gestalten – besten Dank!

mz

Zurück zur Übersicht: Kolbermoor

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT