Schäffler im Mittelpunkt

+
Zur Eröffnung mischten sich die Schäffler gleich unters Publikum.

Kolbermoor - Heuer tanzen die Kolbermoorer Schäffler wieder - und passend dazu gibt es jetzt eine Sonderausstellung zum Thema Schäffler im Heimatmuseum.

Die Eröffnung stieß bereits auf lebhaftes Interesse.

Lesen Sie auch:

Schäfflertanz: Alte Tradition hochgehalten

300 Schäffler-Auftritte in der Region

Die Schäfflertänze in der Region

Neben Bürgermeister Peter Kloo und stellvertretendem Landrat Dieter Kannengießer waren zahlreiche Besucher gekommen und hörten die Ausführungen von Stefan Reischl, dem Vorsitzenden des Fördervereins, über dieses " alte Handwerk aus dem 7. oder 8. Jahrhundert". Aufgabe eines Schäfflers ist die Herstellung und die Reparatur von Holzgefäßen. Die Fässer wurden für den europaweit florierenden Handel benötigt: für Salz, Wein, Bier oder Fisch. Auch die Bauern hatten einen großen Bedarf an Butter-, Fleisch- und Krautfässern.

Im "Gewerbe-Anmelde-Register" von Kolbermoor finden sich bereits 1868 zwei Einträge als Schäffler: Wolfgang Jäger und Johann Gasteiger. Sechs Jahre später ließ sich Johann Brückel aus Regensburg als Schäffler nieder. Allerdings wurde nie exakt festgehalten, wie lange diese Betriebe existierten. Wohl am längsten betrieb der Schäfflermeister Johann Wagner ("Wagner-Binder") seinen Betrieb in der Glückstraße 2; den Nachforschungen zufolge bis etwa 1955. Vor seiner Werkstatt führte die Schäfflertanzvereinigung stets einen Ehrentanz auf, und sie verlieh Johann Wagner auch den Titel des "Ehrenschäfflermeisters". Wagner fertigte nicht nur die typischen Zuber, Fässer und Wannen an, sondern fertigte für die Spinnerei auch Färbebottiche mit der beachtlichen Größe von rund drei Metern Durchmesser und 2,50 Metern Höhe. Einen herzlichen Dank richtete Stefan Reischl an August Riepertinger, einem der letzten Schäffler aus Haslau bei Frasdorf, der noch Holzfässer fertigt, und an Arno Kurz, den Leiter des Holztechnischen Museums in Rosenheim, für die zahlreichen Leihexponate und die fachkundige Unterstützung.

Schäfflertänze in Kolbermoor:

Schäfflertanz in Kolbermoor

Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann
Schäfflertanz in Kolbermoor
Schäfflertanz in Kolbermoor © Hoffmann

Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2

Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2
Kolbermoor: Schäfflertanz in Kolbermoor - Teil 2 © Hoffmann

Neben Werkzeugen wie Gargel, Kimm und Nuthobel waren auch ein Fasszug, Zirkel, Hobel und eine Fügebank zu sehen. Aus "grauer Vorzeit", aber gut erhalten, stammt eine Störkraxe mit original Handwerkszeug der Wanderschäffler. Eine Storkraxe wurde wie ein Rucksack auf dem Rücken getragen. Alle Handwerkzeuge, die die Wanderschäffler auf ihrer Pirsch zur Reparatur von Holzfässern benötigten, fanden darin ihren Platz.

Unzählige Fragen beantworteten August Riepertinger und Arno Kurz ausführlich und mit viel Herzblut.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Museums (samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr) noch bis zum Ende der Schäfflertanzsaison, also bis Faschingsende, zu besichtigen. Sonderführungen können bei Stefan Reischl unter Telefon 08031/91691 vereinbart werden.

Den Auftakt zur Ausstellungseröffnung hatten natürlich die Schäffler selbst gegeben. Zahlreiche begeisterte Zuschauer empfingen die samt der Musikkapelle "Am Wasen" rund 45 Personen starke Gruppe. Zum Takt der klatschenden Zuschauer formierten sich die Tänzer.

Dieser historische Tanz hat seinen Ursprung aus der Zeit um 1515/17, als in München die Pest wütete. Um die Bevölkerung wieder aus den Häusern zu locken, zogen die Schaffmacher durch die Straßen mit Musik und lustigem Tanz. Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts dann das Haberfeldtreiben in Bayern verboten wurde, musste sich auch die Faschingsgesellschaft in Kolbermoor eine neue Faschingsattraktion einfallen lassen. Der Gemeindeschreiber Bohl aus München machte den Vorschlag, den Münchner Schäfflertanz aufzuführen. Vom Prinzregenten Luitpold bekam man die Erlaubnis und von der Münchner Schäfflerzunft die Unterstützung zum Erlernen des Tanzes und zur Beschaffung der Tracht.

Noch im Fasching 1886 konnte in Kolbermoor der erste Tanz aufgeführt werden. Auch in Kolbermoor hielt man sich an den Sieben-Jahres-Turnus. In den Jahren von 1917 bis 1949 wurde allerdings nicht getanzt - zur Markterhebung im Jahr 1936 erhielt die Gruppe aber eine Sondergenehmigung für ihre Auftritte.

est/Mangfall-Bote

Kommentare