Beliebteste BMX Trainingslager Deutschlands in Kolbermoor

Start frei für den BMX-Sommer im Mangfalltal

Kolbermoor - Die BMX-Begeisterten im Mangfalltal können die Zeit nach den Osterfeiertagen kaum mehr erwarten. Denn dann geht es auf der Cross-Strecke an der Aiblinger Straße wieder rund:

Mit großer Vorfreude und Erwartung blickt das Maloja-BMX-Team der Woche nach Ostern entgegen. Die Vorbereitungen laufen seit Wochen, die BMX Strecke erhielt einen neuen Belag und das Gelände präsentiert sich im vollen Glanze, so dass am sechsten April der Startschuss für das diesjährige Trainingslager gegeben werden kann. Zuvor machen sich noch circa zehn BMX-Rennfahrer und Rennfahrerinnen vom SV-DJK Kolbermoor auf den weiten Weg nach Zoldern in Belgien, um am ersten Eurolauf dieser Saison teilnehmen zu können.

Trainingslager und Meisterschaften

Rechtzeitig am Ostermontag werden circa 115 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland auf dem X-Park an der Aiblinger Straße in Kolbermoor zum obligatorischen 23. Trainingslager des Maloja-BMX-Teams begrüßt. Wie auch dieses Jahr, erhalten sie wieder eine exzellente Vorbereitung auf die BMX Saison 2015 von sehr erfahrenen Trainern, die die Sportler und Sportlerinnen in den fünf Tagen betreuen werden.

Olympia Stützpunkt Trainer und Elite Men Fahrer Daniel Schlang konnte sogar zum Trainerteam dazu gewonnen werden. Nach sportlicher Leistung werden die BMXler und BMXlerinnen in sechs Gruppen eingeteilt und trainieren abwechselnd auf der Strecke, in der Sporthalle und auf geteerten Wegen. Dabei werden Geschicklichkeit und Körperbeherrschung auf dem Rad, Schnelligkeit- und Krafttraining in der Halle und Kondition auf verlassenem Gelände perfektioniert. Diese Faktoren spielen alle eine wichtige Rolle für den spektakulären, faszinierenden Rennsport, der seit den achtziger Jahren in Deutschland Einzug hielt.

Seit 2008 zählt diese Sportart auch zu den Disziplinen der olympischen Spiele. Die Anforderungen steigen stetig, um bei der internationalen Konkurrenz mithalten zu können. Auf dem BMX Terminkalender 2015 des Maloja-BMX-Teams steht auch dieses Jahr wieder die Teilnahme an der BMX Weltmeisterschaft in Zolder.

Oberbayerische Meisterschaft am Samstag, 11.April

Die Leistungssteigerung der Trainierenden des fünftägigen Trainingslagers kann im Abschluss unter Beweis gestellt werden, wenn die BMX Strecke in Kolbermoor Austragungsort der diesjährigen Oberbayrischen Meisterschaft wird, an der nicht nur bayrische Teilnehmer erwartet werden. Die Rennen beginnen um 12:00 Uhr mit den Anfängern, die Lizenz-Fahrer gehen danach auf den Starthügel. Der letzte Finallauf wird gegen 15:30 Uhr stattfinden. Die bestplatziertesten Sportler und Sportlerinnen der einzelnen Klassen werden anschließend geehrt.

In der beschriebenen Woche ist viel Action und Spaß an der BMX Strecke in Kolbermoor mit einer gewissen Lautstärke geboten. Das Maloja-BMX-Team vom SV-DJK Kolbermoor möchte sich an dieser Stelle recht herzlich bei den Nachbarn für deren aufgebrachtes Verständnis bedanken. Ein zusätzlicher Dank gebührt den zahlreichen Sponsoren, ohne deren Unterstützung derartige Veranstaltungen nationaler und internationaler Art nicht möglich wären.

Quelle: Pressemeldung Maloja-BMX-Team Kolbermoor, SV-DJK Kolbermoor

Rubriklistenbild: © Rohrmueller

Zurück zur Übersicht: Kolbermoor

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT