Westtangente: Erste Brücke nimmt Formen an

+

Kolbermoor - Deutlich nimmt die erste Brücke im Verlauf der Westtangente Formen an. Die Brücke befindet sich auf Kolbermoorer Sadtgebiet.

Lesen Sie auch:

Es handelt sich um die Überführung eines Feld- und Waldweges bei Pösling und Mitterhart auf Kolbermoorer Stadtgebiet. Sie wird gebaut, damit Land- und Forstwirte auch in Zukunft die Grundstücke westlich der künftigen Bundesstraße erreichen können. Der Abstand zwischen den Widerlagern beträgt insgesamt 17 Meter. Die Brücke ist 4,70 Meter hoch und 4,50 Meter breit. Sie soll noch vor dem Winter fertiggestellt werden. Der Bau liegt im Zeitplan. Ein Schutzzaun soll zudem verhindern, dass Amphibien, vor allem die dort vorkommenden Gelbbauchunken, in die Baustelle gelangen.


re/Mangfall-Bote

Die Westtangente:

Kommentare