Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Westtangente: Erste Brücke nimmt Formen an

+

Kolbermoor - Deutlich nimmt die erste Brücke im Verlauf der Westtangente Formen an. Die Brücke befindet sich auf Kolbermoorer Sadtgebiet.

Lesen Sie auch:

Startschuss für Westtangente

Es handelt sich um die Überführung eines Feld- und Waldweges bei Pösling und Mitterhart auf Kolbermoorer Stadtgebiet. Sie wird gebaut, damit Land- und Forstwirte auch in Zukunft die Grundstücke westlich der künftigen Bundesstraße erreichen können. Der Abstand zwischen den Widerlagern beträgt insgesamt 17 Meter. Die Brücke ist 4,70 Meter hoch und 4,50 Meter breit. Sie soll noch vor dem Winter fertiggestellt werden. Der Bau liegt im Zeitplan. Ein Schutzzaun soll zudem verhindern, dass Amphibien, vor allem die dort vorkommenden Gelbbauchunken, in die Baustelle gelangen.

re/Mangfall-Bote

Die Westtangente:

Kommentare