Lage der "Feilnbacher Nation"

+

Bad Feilnbach - Als gemeindlichen Bericht zur "Lage der Nation" bezeichnete Kämmerer Josef Mayr seinen Finanzreport bei der Bürgerversammlung von Bad Feilnbach.

Im Pfarrheim Litzldorf präsentierte er sein Leitmotto für die kommenden Jahre: Maßvoll wirtschaften und dabei das Meistmachbare realisieren. Luftsprünge sind nicht möglich. Gerade eine Tourismusgemeinde muss Steuereinbußen gegenüber Gewerbegebeinden kompensieren.


Mehr dazu morgen im Mangfall-Boten

Kommentare