Lesereich öffnet seine Pforten

+
Büchereileiterin Carola Kahlich und Gudrun Holzhauser (links) mit dem erweiterten Angebot, hier Zeitschriften.

Kolbermoor - Die letzten Regale sind bestückt, Spiele, CDs und Zeitschriften positioniert - alles ist bereit in den neuen Räumen der Stadtbücherei. Ab heute sind nun die Pforten geöffnet.

Geräumig und großzügig präsentiert sich die Stadtbücherei in den neuen Räumen im Nebentrakt des Rathauses - und öffnet am Dienstag, 10 Uhr, erstmals für die Lesebegeisterten. am Samstag lädt das Bücherei-Team dann zu Kaffee und Kuchen ein.

Die neue Kinderecke mit dem bunten Bilderbuch-Zug wartet auf die kleinen "Leseratten".

"Wir sind bereit", freut sich Büchereileiterin Carola Kahlich auf die Arbeit in den neuen Räumen - wenn auch noch nicht alles 100-prozentig rund läuft. Während die Regale mit den rund 12000 Medien bestückt, die Leseecken eingerichtet sind und die EDV hochgefahren ist, muss in den ersten Tagen noch auf das Selbstausleihe-Terminal verzichtet werden - "das wird wohl erst zum Ende der Woche richtig funktionieren", so Kahlich. "Aber es kann trotzdem ausgeliehen werden, wir starten frohgemut ins neue Jahr."

Neben den neuen Räumen wartet auch eine ganze Reihe neuer Medien auf die Büchereikunden: über 200 Musik-CDs, 95 Wii-Spiele sowie jede Menge Brettspiele, außerdem eine Leseecke mit über 40 Zeitschriften, die - wie alle Medien in der Stadtbücherei - ständig aktualisiert werden. Auch an die Kinder und Jugendlichen ist gedacht: Sie erhalten eine Comic-Ecke mit Sitzgelegenheiten und eine Spielecke für die Kleinsten, wobei auch der Bilderbuch-Zug aus den alten Räumen auf Vordermann gebracht wurde und zum Entdecken einlädt.

Neben den erweiterten Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 10 bis 13 Uhr und Mittwoch, Donnerstag, Freitag 14 bis 18.30 Uhr sind die Pforten auch jeden ersten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Zur Neueröffnung lädt das Büchereiteam nun diesen Samstag, 12. Januar, 10 bis 13 Uhr, zu Kaffee und Kuchen ein.

Rosi Gantner/Mangfall-Bote

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT