Ein letzter Blick auf das "Vor-Ab-Riss"-Rathaus

+
Beherrschte das Stadtbild im Februar: Das bemalte Rathaus von Bad Aibling am Marienplatz.

Bad Aibling - Unter dem Motto "Aiblinger bemalen ihr altes Rathaus" endete am Sonntag die Aktion "Vor-Ab-Riss" des Kunstvereins, die das Erscheinungsbild des Gebäudes und auch das Stadtbild zuletzt beherrschte.

Auf nicht ganz so große Resonanz wie erwartet stieß die Aktion zum Abschluss von "Vor-Ab-Riss". Zwischen den mit ihren Werken "ausziehenden" Künstlern fanden sich dennoch ein paar Bürger, vor allem Jugendliche, die zu Pinsel und Farbe griffen, um ihrer Fantasie in den Amtsräumen freien Lauf zu lassen.


„Vor-Ab-Riss“ im alten Rathaus

 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
 © Aerzbäck
Ihrer Fantasie freien Lauf ließen diese Künstler. Foto Hecht

So betätigten sich Raphaela Emmerich, Johannes Beckert und Florian Polz als "Malkünstler" (Bild) und bearbeiten, unterstützt vom Vorsitzenden des Kunstvereins, Benno Kretschmann, eine Wand in den Räumen der einstigen Stadtkasse nach Herzenslust. Gefragt, warum sie denn gerade heute und gerade an diesem Ort malen, antworteten alle drei jungen Künstler: "Es ist eine tolle Möglichkeit, auf so großen Flächen zu malen und wenn unser Rathaus schon abgerissen werden muss, wollen wir es zuvor noch schöner werden lassen". So wie die drei jungen Künstler sorgten im Verlauf des Sonntags etliche andere Aiblinger dafür, dass "ihr Rathaus in Schönheit sterben kann".

uhe/rib/ma/Mangfall-Bote

Kommentare