Luftfilter für pollenfreien Klassenraum

Heufeld - Zügig voran gehen die Arbeiten für die Sanierung der Justus-von-Liebig-Schule in Heufeld. Und auch für gute Luft in den Klassenzimmern wird in Zukunft gesorgt sein.

„Die zuletzt recht milden Temperaturen haben den Baufortschritt begünstigt“, erklärte Hermann Klimke vom gemeindlichen Bauamt bei einer Baustellenbegehung. Dabei wurden Außenwände ausgeschnitten und nach außen versetzt und dadurch zirka 1,50 Meter Raumtiefe gewonnen. Ebenfalls fertig sind die sanitären Anlagen, die komplett erneuert und unter anderem mit kostensparenden wasserlosen Urinalen ausgestattet wurden.

Ferner wurden teilweise Fußböden erneuert oder „aufgefrischt“, die Akustikdecken eingezogen und die Belüftungs- und Abluftrohre eingebaut. Durch den Einsatz der Lüftungsgeräte, die auf dem Dach montiert sind, wird Hermann Klimke zufolge eine Luftwechselrate von 600 Kubikmeter pro Stunde erzielt. Dabei wird die Luft gefiltert und kommt pollenfrei in die Klassenzimmer. „Das Raumklima in den fertiggestellten Klassenzimmern ist sehr gut“, bestätigte auch Konrektorin Arabella Mauz. Die Heizungsanlage wird zentral durch Raumfühler gesteuert und sorgt für eine konstante Raumtemperatur.

Mehr dazu lesen Sie morgen im Mangfall-Boten

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT