Wo finde ich meinen Mietnikolaus?

Der Nikolo geht um!

  • schließen

Mangfalltal - Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und somit für viele auch wieder die Frage: Wie komme ich an einen Nikolaus? mangfall24.de ist dem nachgegangen und hat eine Übersicht über die Angebote an "Mietnikoläusen" im Landkreis zusammengestellt.

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kälter - Es ist unweigerlich zu merken: Die Weihnachtszeit nähert sich mit rasanten Schritten. Um dieser gebührend entgegenzutreten, darf der Nikolaus natürlich nicht fehlen. Doch wo finde ich ihn?

Das Angebot fällt im Landkreis eher dürftig aus, doch dennoch haben es sich einige Ehrenamtliche und auch organisierte Firmen zur Aufgabe gemacht, die guten und schlechten Taten von Jung und Alt zu verlesen.

Wir haben für Sie die Angebote im Landkreis zusammengestellt:

Der Nikolausdienst Kolbermoor gründet in der Pfarrjugend Hl. Dreifaltigkeit Kolbermoor. Der Großteil der Akteure des heutigen Nikolausdienstes ist nun bereits mehr als 30 Jahre aktiv. Ziel ist es den Kolbermoorer Familien den Besuch eines echten Bischof Nikolaus mit Mitra und Bischofstab für die Feier des Nikolaustages zu ermöglichen. Der Nikolaus wird auf Wunsch vom Krampus und einem Englein begleitet.

Der Dienst arbeitet rein ehrenamtlich, und verlangt kein Honorar für den Nikolausbesuch, nimmt aber gerne Spenden, die er dem SOS-Kinderdorf auf Haiti zukommen lässt.

Somit wird Kindern doppelt Freude bereitet: Die Kolbermoorer Kinder freuen sich, dass sich der Nikolaus Zeit für sie nimmt, und Kindern auf Haiti kann mit finanziellen Mitteln etwas Freude bereitet werden.

Bad Aibling:

- Das Weihnachtsmannbüro in Bad Aibling vermittelt Weihnachtsmänner und Nikoläuse auf Anfrage.

Feldkirchen-Westerham:

Hier sind die Pfadfinder vom DPSG Stamm Phoenix Feldkirchen-Westerhamein Ansprechpartner, die selber auf Spendenbasis einen Nikolaus Service anbieten. Markus Karl organisiert hier das Geschäft rund um den Nikolaus. Zu erreichen unter Tel.: 0152/33813503

Bruckmühl:

In Bruckmühl hat es sich ein Ehepaar zur Aufgabe gemacht, Kinder- und Erwachsenenaugen zum Leuchten zu bringen. Als Nikolaus und Kramperl kann man Christine und Michael Hermann auf Spendenbasis engagieren unter der Nummer: 08062/8070747

Sie haben noch Tipps für weitere Mietnikoläuse, die nicht angeführt werden? Schreiben Sie es einfach in die Kommentare, damit dieses Jahr auch kein Stiefel leer bleibt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT