Diskussion über Mittelschule

Kolbermoor - Hoher Besuch in Kolbermoor: Mit Staatssekretär Dr. Marcel Huber diskutierte die CSU Kolbermoor das Thema "Mittelschule" im Stadlerbräu.

Neben dem Staatssekretär stellten sich Hubert Schöffmann von der Industrie- und Handelskammer München, Christian Gohlisch von der Handwerkskammer München und Bruno Baumann von der Agentur für Arbeit der Diskussion; die Moderation hatte Florian Ludwig.

Dr. Marcel Huber.

Einig war man sich, dass die Hauptschule auf jeden Fall besser als ihr Ruf sein. Generell bewerte die Gesellschaft inzwischen aber handwerkliche Berufe geringer als früher - was nicht gerechtfertigt sei. Den Stellenwert der Hauptschule als "Mittelschule" erhöhen, könne man mit fünf wesentlichen Punkten: Es muss ein mittlerer Abschluss möglich sein, ein Hauptaugenmerk liegt auf der Berufsorientierung, ein Ganztagesangebot muss vorhanden sein, jeder Schüler muss eine individuelle Förderung erhalten und die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft muss eng sein.

Mit einer derartigen Mittelschule sei man auf einem guten Weg. Organisiert hatte die Runde die Bundestagsabgeordnete Daniela Raab aus Kolbermoor, die seit Jahren auch schon Ausbildungsmessen an der Pauline-Thoma-Schule veranstaltet. Diese Schule ist bereits eine Mittelschule.

Mehr dazu in der Mittwochsausgabe des Mangfallboten

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT