Die Monster-Trucks rollen an

+

Heufeld - 100 Tonnen Requisiten, Fahrzeuge, Kulissen und Equipment: Europas größter Motor-Zirkus kommt nach Heufeld - die "Hell Driver's"-Show!

Eine 40 Mitarbeiter starke Crew bewegt rund 100 Tonnen Requisiten, Fahrzeuge, Kulissen und Equipment von Platz zu Platz, um Europas größten Motor-Zirkus zu veranstalten für die "Hell-Driver's Show" am Sonntag, 10. Oktober, in Heufeld beim Wiesböck, Pettenkoferstraße 21.

Internationale Akteure begeistern dabei. Beginn ist um 15 Uhr. Verfolgungsjagden über das Showgelände werden mit heißen Reifen gefahren. Motorradweitsprünge führen Mensch und Maschine an die Grenzen der Leistungsfähigkeit. Das Beherrschen des Fahrzeugs in der Schräglage wird vom Fahrerteam ebenso demonstriert wie Autoüberschläge und Frontalcrashs. Die "Hell-Driver's" haben unter anderem Europas größten Monster-Truck dabei. Mit rund sieben Tonnen Eigengewicht und 600 PS aus einem V8-Schiffsmotor gehört er zwar zu den Schwergewichten, aber nicht zum alten Eisen. Bei der Show sind gleich mehrere dieser Giganten im Einsatz, fahren hautnah am Publikum vorbei, sodass der Boden, auf dem die Zuschauer stehen, förmlich vibriert. Die Zuschauer fiebern mit, wenn die Monster-Trucks mit ihren rund 900 PS - 90 Minuten lang - zerstören, zerdrücken, zermalmen und zerquetschen, bis nichts autoähnliches mehr in der Arena steht. Der Eintritt kostet zwölf Euro, für Schüler zehn Euro.

re/Mangfall-Bote

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT