Neue Räume, neue Kurse bei der VHS

+
Kursräume und Büro der VHS sind nun im Nebentrakt des neuen Rathauses, Obergeschoss, zu finden. Foto gantner

 Kolbermoor - Während die Stadtverwaltung ihren Betrieb bereits aufgenommen hat, lagen die Vorbereitungen bei VHS und Stadtbücherei dieser Tage noch in den letzten Zügen.

Sie eröffnen mit Ende der Weihnachtsferien in den neuen Räumen im Seitentrakt des Rathauses.

Pünktlich zum Start in den neuen Räumen im Obergeschoss des Rathausanbaus bietet die VHS Kolbermoor nun eine ganze Reihe an kurzen Einsteiger- und Schnupper-Kursen an, in denen man sofort die guten Vorsätze fürs neue Jahr verwirklichen und die verschiedensten Fitness-, Bewegungs- und Entspannungsmethoden kennenlernen kann. Diese Angebote gehen nahtlos in die neuen Kurse des Frühjahrssemesters über - "wem es also Spaß macht, der kann unkompliziert und problemlos weiter machen", erklärte VHS-Leiterin Ulrike Sinzinger, die weiterhin mit ihren Mitarbeiterinnen Monika Hofmann und Birgit Margreiter die VHS Kolbermoor in Schwung halten wird.

Die Auswahl an Kursen findet jeweils in den neuen Räumen im Rathaus statt, lichtdurchflutet durch großzügige Glasflächen und eingefügt in den Rathauspark.

Kursbeginn am Montag, 14. Januar: "Ganzkörperfitness 50+ für Sie und Ihn" bei Sieglinde Schirmer von 16.30 bis 17.30 Uhr: nach den Pilates-Prinzipien die Muskeln stärken, Beweglichkeit verbessern, Gleichgewichtssinn fördern und damit Sturzprophylaxe betreiben sowie das Herz-Kreislauf-System in Schwung halten.

"Figurstyling und Rückentraining mit Pilates für Anfänger und leicht Geübte" bei Sieglinde Schirmer von 17.45 bis 18.45 Uhr; "Body-Feeling" bei Birgit Panovsky von 19 bis 20 Uhr verbindet verschiedene Elemente aus Qigong, Tai Chi, Yoga und Pilates mit traditionellen Kräftigungs- und Dehnübungen.

Kursbeginn am Dienstag, 15. Januar: "Pilates für leicht Geübte und Anfänger" bei Anja Lörz von 8.30 bis 9.30 Uhr und 9.45 bis 10.45 Uhr; "Streching meets Bodyforming" bei Birgit Panovsky von 19.30 bis 20.30 Uhr, es beinhaltet gezieltes Muskeltraining für Kraft, Ausdauer, Gelenkigkeit und Beweglichkeit, Stretching, bewusste Atmung für einen entspannten Wohlfühleffekt.

"Happy 60 - gesund und beweglich" bei Marie-Luise Kaiser von 9.45 bis 10.45 Uhr: zu leichter Musik wird der ganze Bewegungsapparat durch gezielte Übungen mobilisiert, die Muskeln gekräftigt und die Ausdauer und Koordination gefördert sowie die Beckenbodenmuskulatur trainiert; "Beckenbodentraining" bei Marie-Luise Kaiser von 8.30 bis 9.30 Uhr: Mit gezielter Gymnastik kann einer Beckenbodenschwäche vorgebeugt werden und können bereits vorhandene "Probleme" gelindert oder sogar beseitigt werden.

Kursbeginn am Mittwoch, 16. Januar: "Den Rücken stärken mit Feldenkrais", bei Simone Conen von 9.45 bis 10.45 Uhr: Ein starker Rücken muss nicht unbedingt hart und schweißtreibend erarbeitet werden. Mit sanften und einfachen Übungen aus der Feldenkrais-Methode kann man die Aufrichtung der Wirbelsäule erwirken.

"Rücken fit am Mittag" bei Simone Conen von 12.15 bis 13 Uhr: Dieser Kurs ist für Menschen, die die Mittagszeit für ihre Gesundheit nutzen möchten: rückengerechte Übungen ohne viel Aufwand, Dehnübungen, Entspannung.

"Body-Feeling" bei Birgit Panovsky von 8.30 bis 9.30 Uhr verbindet verschiedene Elemente aus Qigong, Tai Chi, Yoga und Pilates mit traditionellen Kräftigungs- und Dehnübungen.

"Fettkiller Cardiotraining" bei Ingrid Müller von 20 bis 21 Uhr: Bei mitreißender Musik werden Kraft und Ausdauer trainiert; durch das Wechselspiel von Kraft- und Cardioblöcken ist eine optimale Fettverbrennung gewährleistet. Kursbeginn am Donnerstag, 17. Januar: "Tai Chi Grundlagen und leicht Geübte" bei Annette Schomburg von 9.45 bis 11 Uhr: Tiefsitzende Verspannungen lösen sich, Organfunktionen werden angeregt, Blutzirkulation und Nervensystem gestärkt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Tai Chi Chuan fördert spürbar das körperliche und geistige Wohlbefinden und kann in jedem Alter erlernt werden. "Pilates Anfänger und leicht Geübte" bei Melanie Feßlmeier von 20 bis 21 Uhr.

Das neue Programmheft für das Frühjahrs- und Sommersemester wird ab dem 15. Januar in der VHS, im Rathaus und bei Banken und Geschäften erhältlich sein, ebenso im Internet unterwww.vhs-kolbermoor.de

Mangfall-Bote

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT