Neuer Klostervorplatz

+

Tuntenhausen/Beyharting - Das Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Tuntenhausen und der Pfarrkirchenstiftung Beyharting ist zu Ende. Diakon Josef Hilger freut sich über den neuen Klostervorplatz.

Voller Stolz blickt Diakon Josef Hilger auf den neu gestalteten Klostervorplatz in Beyharting. „Die Ortschaft hat jetzt einen dominierenden Platz, einen Treffpunkt“, sagte er bei der offiziellen Freigabe. Ein 15 bis 20 Jahre langer Prozess der Umgestaltung habe nun ein Ende gefunden. 140.000 Euro kostet das Gemeinschaftsprojekt von Pfarrkirchenstiftung Beyharting und Gemeinde Tuntenhausen. 

Mehr dazu am Freitag im Mangfall-Boten.

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT