"Rückgrat der medizinischen Versorgung"

+
Testete unter ärztlicher Aufsicht ein Trimmrad: Gesundheitsminister Dr. Markus Söder (Mitte), mit Dr. Klaus Rainer März (links) und Chefarzt Dr. Jochen Ellßel.

Bad Aibling - Als "Rückgrat der medizinischen Versorgung" bezeichnete Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Gesundheit, Krankenhäuser bei einem Rundgang durch die Rheumaklinik Bad Aibling.

Der Minister mahnte dabei an, dass den Bürgern bewusst sein müsse, dass "Gesundheit" generell immer teurer würde. Gründe hierfür sah er unter anderem im demografischen Wandel und im technologischen Fortschritt der kostspieligen medizinischen Geräte.

Minister Söder in Bad Aibling

Söder und Chefarzt Dr. Jochen Ellßel waren sich dabei über die Bedeutung der wohnortnahen Kur-Behandlungen wie Moorbäder einig.

Außerdem besichtigte der Minister das vor Kurzem eingeweihte sanierte Bettenhaus und den neuen Raum für die Medizinische Trainingstherapie (MTT). Gesamtkosten: 6,5 Millionen Euro.

Sport als "Fitmacher" für den Körper und in puncto Sozialkompetenz stellten Landesbäuerin Annemarie Biechl, Bezirksrat Sebastian Friesinger sowie Minister Söder ebenfalls heraus.

sm/Mangfall-Bote

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT