Schüler kämpfen um Mountainbike-Pokal

+

Maxlrain - Die Wilhelm-Leibl-Realschule hatte 130 Schüler aus zehn bayerischen Schulen zu Gast, um in verschiedenen Klassen die besten Mountainbiker zu ermitteln.

Das Ober- und Niederbayern-Finale im Mountainbiken wurde am Donnerstag unter zehn bayerischen Schulen ausgetragen. Die Wilhelm-Leibl-Realschule war Gastgeber. 

Mountainbike-Wettkampf in Maxlrain

In verschiedenen Altersklassen ging es für die Schüler zunächst um die Geschicklichkeit auf dem Rad. In einem Parcour mussten sie beweisen, dass sie sich auch in schwierigen Situationen auf ihrem Rad halten können.

Beim anschließenden Rundstreckenrennen wurden die schnellsten Mountainbiker ermittelt. Das Regenwetter machte es nicht gerade leichter, den abwechslungsreichen Waldkurs zu bewältigen.

Hier sehen Sie die Ergebnisliste vom Einzelwettbewerb

Hier sehen Sie die Ergebnisliste vom Mannschaftswettbewerb

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT