Zwei Tote, sechs Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Feichten an der Alz - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Montagnachmittag zwischen Palling und Feichten ereignet. Zwei Personen kamen dabei ums Leben. Was sagen Sie: Muss die Kreuzung entschärft werden? **Video**

Bei dem Unfall, der sich gegen 17 Uhr auf der sogenannten Giglinger Kreuzung bei Feichten im Landkreis Alötting ereignete, prallten ein vollbesetzter Reisebus aus dem Landkreis Freyung-Grafenau und ein Opel Astra aus Altötting zusammen. Offensichtlich nahm der Opel-Fahrer dem Bus die Vorfahrt. Der Bus prallte frontal in die Fahrerseite des Opel.

Für den 80-jährigen Opelfahrer und seine 78-jährige Ehefrau kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarben noch an der Unfallstelle. Im Reisebus wurden sechs Personen verletzt, vier davon leicht und zwei mittelschwer.

In dem Reisebus wurden sechs Personen verletzt, vier leicht und zwei mittelschwer.

Beide Fahrzeuge wurden von der Staatsanwaltschaft für ein unfallanalytisches und unfalltechnisches Gutachten sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft ordnete ebenfalls eine Obduktion der beiden Leichen an.

Lesen Sie auch den Polizeibericht

Rubriklistenbild: © bes

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser