Frontalzusammenstoß bei Zain

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Zain - Zwischen Neubeuern und Nußdorf hat sich am Donnerstagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Auf Höhe Zain stießen zwei Autos frontal zusammen.

Nach ersten Angaben der Polizeiinspektion Brannenburg wurden bei dem Frontalzusammenstoß, der sich gegen 14:45 ereignete, zwei Personen aus dem Landkreis Rosenheim schwer verletzt.

**Polizeimeldung**

Ein 49-jähriger Raublinger musste mit der Rettungsschere aus seinem Fahrzeug geschnitten werden und wurde aufgrund seiner Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Rechts der Isar geflogen. 

Der andere Unfallbeteiligte wurde ins Klinikum Rosenheim gebracht.

Die St2359 musste für eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Nußdorf und Neubeuern waren am Unfallort im Einsatz.

Zum Unfallhergang ist noch nichts Näheres bekannt. Ein Gutachter der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zain: Frontalcrash zweier Pkw

Rubriklistenbild: © jre

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser