Spinnenfallen von der Sonne enttarnt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim/Landkreis - An sonnigen Herbstmorgen heben sich die mit Tau behangenen Spinnennetze gegen die Sonne besonders gut ab.

Bei diesem Licht fällt einem erst auf, mit wieviel gut getarnten Spinnenfallen der ganze Wald überzogen ist, um der verschiedensten Insekten habhaft zu werden. Es sind die kunstvollen Radnetze der Gemeinen Kreuzspinnen (Aranea diadema) oder die Fanggewebe der Baldachinspinnen (Linyphia triangularis), die wie dichte, feinmaschige Chiffontücher zwischen den Zweigen hängen. Wenn die Sonne die Perlenschnüre der Tautropfen wieder aufgesogen hat, sind diese Kunstwerke für den Menschen oder gar für die Augen der Insekten kaum mehr sichtbar.

Spinnen in Deutschland

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser