Verpflichtende Fahrtests für Ältere?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Nach dem tragischen Unfall mit zwei Toten und 51 Verletzten im sauerländischen Menden fordern die Grünen verpflichtende Fahrtauglichkeitsprüfungen für ältere Autofahrer. ++Video++

Auch wenn die Statistik eindeutig belegt, dass die jugendlichen Fahrer die größte Risikogruppe darstellen und nicht die über 70-jährigen: vor allem medizinische Aspekte lassen Rentner am Steuer unsicherer wirken. Wir waren in der Rosenheimer Fußgängerzone unterwegs und haben die Leute nach ihrer Meinung gefragt:

red-ro24/df

Lesen Sie auch:

Unglücksfahrer von Menden schweigt zu dem Unfall

Was sagen Sie dazu: Sollen Fahrtests für Ältere Pflicht werden?

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser