Tourismusverband: Neues Logo, neue Ära

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der neu gegründete Tourismusverband "Chiemsee-Alpenland" startet am 1. Januar 2010. Damit sind nun alle 46 Gemeinden sowie die Kreisstadt Rosenheim unter einem Dach vereint.  

Wiedervereinigung im Landkreis Rosenheim. Zum ersten mal ziehen alle 46 Gemeinden mit der Kreisstadt Rosenheim an einem Strang. Der Tourismusverband "Chiemsee-Alpenland" soll den Landkreis Rosenheim, die Berge und vor allem den Chiemsee stärker im In- und Ausland vermarkten und somit wieder mehr Touristen in die Region locken.

Auslöser für die Neugründung war die anhaltende Talfahrt des wichtigen Wirtschaftszweigs. 10.000 Menschen im Landkreis arbeiten in der Tourismusbranche. Doch Kurkrise, Billigflieger und starke Konkurrenz im benachbarten Österreich haben negative Spuren hinterlassen. Seit 1990 sinken die Zahlen kontinuierlich. 2008 übernachteten noch etwa vier Millionen Touristen in der Region.

Mit der neuen Geschäftsführerin Claudi Leppin erhofft sich der Landkreis einen Aufschwung in der Branche. Die 30-jährige Betriebswirtin stammt aus Sachsen-Anhalt und war bereits in höchster Postion verantwortlich für die Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH. "Ich kenne die Region Rosenheim, ich habe einige Zeit in Tirol gearbeitet und war des öfteren bereits in Rosenheim und im Chiemgau." Ihr primäres Ziel sei die Vermarktung der neuen Marke, um wieder mehr Touristen in die Region zu locken.

Unterstützung bekommt das Nordlicht von Landrat Josef Neiderhell: "Der Landkreis wird den neuen Verband mit 625.000 Euro jährlich fördern." Die 46 Gemeinden zahlen 475.000 Euro, die Stadt Rosenheim beteiligt sich mit 100.000 Euro an der neuen Marke. Highlight im kommenden Jahr ist für die Region die Landesgartenschau in Rosenheim, zu der tausende Besucher erwartet werden. (sf)

Lesen Sie dazu auch:

Erfolgreiche Kooperation

Tourismus wird neu gestaltet

Meilenstein für den Tourismus

Vereinsgründung beschlossen

Stadt schluckt die Kröte

"Der Name bleibt"

   

Rubriklistenbild: © sf

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser