Gemeinderat Tuntenhausen

Bekommt Tuntenhausen einen Supermarkt?

Tuntenhausen - In der jüngsten Gemeinderatsitzung tauchte die Frage auf, ob Tuntenhausen künftig einen Supermarkt erhält. Der Flächennutzungsplan des "Moorwegs" sollte geändert werden.

Zu kleinen Diskussionen im Gemeinderat sorgte die Debatte um den Bebauungsplan des "Moorweges", wie der Mangfall-Bote in ihrer Donnerstagsausgabe berichtet. So wurde zwar bereits im November 2014 beschlossen, für dieses Gebiet ein Bebauungsplan aufgestellt werden müsse. Als es aber darum ging, das Gewerbegebiet auch als "Sondergebiet" für den Bau eines Vollsortiment-Marktes auszuweisen, hatten die Gemeinderäte aus Ostermünchen Einwände: "Für eine Verlagerung des Lebensmittelgeschäftes aus Ostermünchen kann ich keine Zustimmung geben", so Hans Thiel laut Mangfall-Boten. Da sich die Diskussion allerdings auf diese Einsprüche beschränkte, wurde der Ausweisung als "Sondergebiet" zugestimmt, so der Mangfall-Bote weiter.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie unter ovb-online.de oder in Ihrem gedruckten Mangfall-Boten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Tuntenhausen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT