Pressemeldung des Erzbischöflichen Ordinariats München

Wiedereröffnung der Wallfahrtsbasilika Tuntenhausen

Tuntenhausen - Kardinal Reinhard Marx feiert zur Wiedereröffnung der bedeutenden Pfarrkirche und Wallfahrtsbasilika Mariä Himmelfahrt in Tuntenhausen, Landkreis Rosenheim, am Sonntag, 24. November, um 10 Uhr, eine Festmesse.

Das ursprünglich spätgotische, zwischen 1628 und 1629 zu einer großen dreischiffigen Hallenkirche mit Umgangschor umgebaute Gotteshaus wurde von 2016 an grundlegend statisch instandgesetzt. Der Innenraum und die historische, in seltener Geschlossenheit erhaltene Ausstattung der Wallfahrtsbasilika wurden umfassend restauriert. Die Kirche bekam unter anderem einen neu gestalteten Ambo und eine neue Orgel, die Kardinal Marx im Rahmen des Gottesdienstes segnen wird. Zudem wurde mit der Restaurierung des Mirakelbild-Zyklus an der Außenseite des Gebäudes begonnen. Die Basilica Minor ist eine der wichtigsten Mariengnadenstätten im Erzbistum München und Freising und bis in die Gegenwart ein beliebter Wallfahrtsort.


Pressemeldung des Erzbischöflichen Ordinariats München

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare