Sozialarbeit an der Mittelschule wird ausgebaut

  • schließen

Tuntenhausen - Der Gemeinderat beschloss am Donnerstag in die Schulsozialarbeit zu investieren. Dass es aber noch in diesem Schuljahr etwas wird, ist eher unwahrscheinlich.

Wie Erik Thomas, Geschäftsleiter der Gemeinde, im Gespräch mit mangfall24.de mitteilte, soll eine halbe Stelle für Sozialarbeit an der Mittelschule geschaffen werden.

Man wolle nun einen Vertrag mit einem Träger aushandeln und die Stelle "so schnell wie möglich einrichten", so Thomas. Realistisch sei das jedoch eher zum Schuljahr 2015/16.

Über die Schulsozialarbeit sollen Lehrer und Eltern bei problematischen Einzelfällen unterstützt und beraten werden. Es soll dabei aber auch um die Vermittlung weiterergehender Hilfsangebote, Unterstützung bei sozialen Problemfällen, Abhilfe bei Mobbing oder Hilfe bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle gehen.

Thomas geht davon aus, dass die Stelle rund 25.000 bis 30.000 Euro kosten werde, jedoch gibt es dann auch einen Zuschuss vom Landratsamt in Höhe von 10.000 Euro.

mg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT