Tödlicher Unfall bei Forsting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Forsting - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmorgen auf der RO41 bei Forsting ereignet. Eine Person wurde dabei getötet. *Polizeimeldung*

Ein 3er BMW ist in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Am Mittwoch gegen 6.30 Uhr bemerkten die Insassen eines vorbeifahrenden Autos den BMW und riefen sofort den Notarzt. Der konnte nur noch den Tot des 18-jährigen feststellen.

Bilder von der Unfallstelle

Der junge Fahrer aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim war unterwegs von Pfaffing in Richtung B304, als er in einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Er war alleine im Pkw und wurde bei dem Anstoß trotz Sicherheitsgurt und ausgelöstem Airbag getötet. Am Pkw entstand Totalschaden, Zeitwert etwa 3000 Euro.

 fotos2

Rubriklistenbild: © Barth/re

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser