US-Areal Bad Aibling soll zurück zur Natur

Bad Aibling - Mehr Wasserflächen und weniger Bebauung. Der Stadtrat und Naturschutz sind sich jetzt einig: Das US-Areal soll naturfeundlicher gestaltet werden.

Das ehemalige US-Areal in Bad Aibling wird in vielen Punkten nun naturfreundlicher gestaltet werden. Auf seiner Sitzung am Donnerstag beschloss der Stadtrat die Abänderungen der Bebauungspläne für die Bereiche Wohlfühlpark und Landschaftpark.

Bürgermeister Felix Schwaller sagte, dass man mit einer größeren Wasserfläche und weniger Bebauung wieder auf guten Weg „zurück zur Natur“ sei. So wird zum Beispiel am Wohlfühlpark auch der Baumbestand größer bleiben.

Damit folgt der Stadtrat den Anmerkungen des Bund Naturschutz.

Quelle: Radio Charivari

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT