+++ Eilmeldung +++

Lebensgefahr bei Verzehr 

Großer Rückruf: Zahlreiche Landkreise in Oberbayern betroffen

Großer Rückruf: Zahlreiche Landkreise in Oberbayern betroffen

Verkehr rollt wieder über die Staatsstraße

+
Die "Bypass"-Regelung um die Baustelle wird damit aufgehoben, die Unterführung bleibt gesperrt.

Bruckmühl - Der Endspurt der Ausbau-Arbeiten an der Weihenlindener Straße verzögert sich. Aber: Die alte Verkehrsführung auf der Staatsstraße 2078 wurde wieder frei gegeben.

Nachdem die Abdichtungsarbeiten auf dem Brückenbauwerk bereits längst durchgeführt werden konnten, wurde gestern Nachmittag die alte Verkehrsführung auf der Staatsstraße 2078 wieder frei gegeben. Am vergangenen Wochenende waren dazu nach Angaben von Bruckmühls Bürgermeister Franz Heinritzi die Fahrbahnmarkierungen gezogen worden.

Die alte Verkehrsführung auf der Staatsstraße 2078 wurde wieder frei gegeben.

Kurzzeitig sperrte gestern die Polizei die Strecke, um die restlichen Arbeiten für die Freigabe zu ermöglichen. Die "Bypass"-Regelung um die Baustelle wird damit aufgehoben, die Unterführung bleibt gesperrt.

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT