Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Drogenfahrt von Kolbermoorerin gestoppt

Achenmühle - Bei einer Kontrolle am 20. Januar stoppten Polizeibeamten die Drogenfahrt einer Kolbermoorerin. Sie erwarten jetzt mehrere Strafanzeigen.

Eine Autofahrerin aus Kolbermoor fuhr am Sonntag, den 20. Januar gegen 17 Uhr in eine stationäre Polizeikontrolle in Achenmühle. Bei der folgenden Ansprache stellten die Beamten der Polizeiinspektion Brannenburg drogentypische Auffälligkeiten fest und der Verdacht der Fahrt unter berauschenden Mitteln erhärtete sich zunehmend. 

Die Dame wurde schließlich zur Polizeiinspektion Brannenburg mitgenommen, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Weiter stellten die Beamten in der Wohnung der Beschuldigten noch eine geringe Menge Drogen sicher. Die Frau erwarten mehrere Strafanzeigen. Zudem erhält die Fahrerlaubnisbehörde Kenntnis.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT