Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vor einer Bar in Bad Aibling

26-jähriger Irschenberger erleidet Jochbeinbruch

Bad Aibling - Am Sonntag gegen 3.30 Uhr wurde einem 26-jährigen Irschenberger das Jochbein gebrochen. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise:

Sie interessieren sich für Nachrichten aus dem Mangfalltal? Dann machen Sie

mangfall24.de

zu Ihrer Startseite!

Am Sonntag den 31. Januar, gegen 3.30 Uhr, kam es in Bad Aibling vor der Bar im Erdgeschoss zu einer Körperverletzung. Dabei erlitt ein 26-jähriger Irschenberger einen Jochbeinbruch. Der Geschädigte selbst konnte bislang keine Angaben zum Tatgeschehen machen.

In der Tatnacht fanden sich keine weiteren Zeugen. Personen, die diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Aibling unter der Nummer 08061/9073-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare