Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei bittet um Hinweise

Einbruch in Berufsschule Bad Aibling

Bad Aibling - Ein bislang unbekannter Täter brach in der Nacht von 20. auf 21. Dezember in das Werkstättengebäude der Berufschule in Bad Aibling ein. Insgesamt wurde an vier verschiedenen Fenstern versucht, ins Innere zu gelangen.

Im Gebäude selbst wurde eine Schranktür aufgebrochen und weitere, unversperrte Schränke, offensichtlich auf der Suche nach Bargeld, durchwühlt. Die vorgefundenen Werkzeuge wurden achtlos zurückgelassen. 

Weiterhin versuchte der Täter eine Zwischentür zu einem Bürotrakt aufzuhebeln, er scheiterte jedoch an der massiven Tür. Nach derzeitigem Kenntnisstand fehlt aus dem Werkstattbestand nichts, an den Fenstern und der Innenausstattung entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. 

Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 08061-9073- 0 mit der Polizei Bad Aibling in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare