Polizei sucht Unfallzeugin

Verursacher entfernt sich vom Unfallsort

Bad Aibling - Auf der Kreisstraße RO 29 hat es am Donnerstag gekracht. Die Polizei hofft bei der Suche nach dem Verursacher nun auf Hilfe einer Unfallzeugin.

Am 12.11.2015 ereignete sich gegen 20.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße RO 29 zwischen Jarezöd und Gutmart. Dabei stießen ein Pkw Seat und ein Pkw Opel im Begegnungsverkehr mit den Außenspiegeln zusammen. Beide Fahrzeugführer blieben zunächst stehen, jedoch entfernte sich anschließend das Verursacherfahrzeug, welches über die Mittellinie gekommen war, von der Unfallstelle ohne dass die Fahrerin zuvor ihre Personalien hinterlassen hatte.


Eine Verkehrsteilnehmerin, welche unmittelbar nach dem Unfall hinzukam und auch angehalten hatte, wird nun gebeten sich bei der Polizei Bad Aibling unter der Tel.Nr. 08061-90730 zu melden. Das unfallflüchtige Fahrzeug und dessen Fahrerin konnten tags darauf durch vorgefundene Spuren an der Unfallstelle ermittelt werden. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © gbf

Kommentare