Unfallflucht in Bad Aibling

Hydrant angefahren - Unfallverursacher stellt sich

Bad Aibling - Der Fahrer, der Anfang Januar einen Hydranten beschädigt hat, hat sich nun der Polizei gestellt. Das erwartet ihn:

Wie bereits am 05. Januar berichtet, wurde in der Osendorferstraße in Bad Aibling ein Hydrant angefahren und beschädigt. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um eine weiße Mercedes C-Klasse handelte. 

Aufgrund desErmittlungsergebnisses und des Presseberichtes meldete sich der gesuchte Fahrzeugführer am 16. Janaur persönlich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling und verantwortete sich für den Verkehrsunfall. Dieser muss nun mit einer Strafanzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort rechnen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT