Polizei sucht Zeugen

Mehrere Container in Bad Aibling und Bruckmühl angezündet

+

Bad Aibling/Bruckmühl - Gleich zwei Einsätze zu brennenden Containern haben die Feuerwehren in Bad Aibling und Bruckmühl in der vergangenen Nacht beschäftigt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Am 30. Januar ging gegen 0.58 Uhr eine Mitteilung ein, dass ein Container an der Lindenstraße/Ecke St.-Martin-Straße in Bruckmühl/Högling brennt. Der Altpapiercontainer brannte vollkommen nieder. Die Freiwilligen Feuerwehren Heufeld und Högling waren vor Ort.

Gegen 1.46 Uhr ging eine Mitteilung ein, dass die Wertstoffinsel an der Madaustraße in Bad Aibling direkt unterhalb der Überführung der Staatsstraße 2078 brennt. Dort brannten fünf Container nieder. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Aibling war vor Ort.

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht und ein übergreifen auf die nahegelegenen Bäume verhindert. Als Brandursache wird Brandstiftung vermutet, berichtet die Feuerwehr.

Bei beiden Bränden entstand ein Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/90730 in Verbindung zu setzen.

Pressemeldungen der Polizeiinspektion und der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT