Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Betrunkene bei Polizeikontrolle in Albaching ertappt

Albaching - Bei Polizeikontrollen am Samstagmorgen fielen den Beamten aus Wasserburg gleich mehrere Autofahrer negativ auf.

Am frühen Morgen des 24. Novembers führte die Polizei Wasserburg am Inn in Albaching Verkehrskontrollen durch. Kurz hintereinander wurden zwei Verkehrsteilnehmer angehalten, die jeweils zu tief ins Glas geschaut haben.

Zunächst wurde ein Gemeindebürger mit über 0,5 Promille Atemalkohol angehalten. Kurz darauf wurde ein junger Mann aus der Gemeinde Soyen gestoppt, der erst seit ein paar Monaten im Besitz eines Führerscheins ist. Er hatte über 0,7 Promille.

Beide Fahrzeugführer erwarten nun ein Bußgeldverfahren mit einem Regelsatz von 500 Euro und Punkte. Die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT