Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schneeglatte Fahrbahn nicht beachtet

Obinger fährt eigenes Auto zu Schrott

Amerang - Am Samstag, 23. Januar, gegen 8.25 Uhr, fuhr der Fahrer eines VW/Transporter auf der B 304 von Obing in Richtung Wasserburg. Er kam von der Fahrbahn ab.

Kurz nach Kirchensur kam der VW-Fahrer in einer leichten Linkskurve auf schneeglatter Fahrbahn wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß an einen Baum. Der Fahrer aus der Gemeinde Obing wurde leicht verletzt und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wasserburg gebracht. Er hatte sich Schulter- und Halsprellungen zugezogen.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, Zeitwert etwa 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Wasserburg

Rubriklistenbild: © Rene Ruprecht

Kommentare