Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Außer Rand und Band in Aschau im Chiemgau

Betrunkener Mann flippt in Kneipe völlig aus und prügelt auf Gast und Wirt ein

Ein betrunkener Gast eskalierte in eine Wirtschaft in Aschau und attackierte den Wirt und einen weiteren Gast. Anschließend machte er sich mit einem Fahrrad aus dem Staub.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 19. August, gegen 22 Uhr, wurden mehrere Streifen nach Aschau im Chiemgau gerufen. In einer dortigen Kneipe sei es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen.

Vor Ort ergab sich, dass ein alkoholisierter Gast plötzlich und ohne Grund ausgeflippt sei. Hierauf habe er einen weiteren Gast und den Wirt mit Schlägen, Tritten und Gegenständen attackiert. Zudem habe er die Kneipe im Außenbereich verwüstet. Noch vor Eintreffen der Streife habe sich der Beschuldigte mit einem Fahrrad entfernt.

Im späteren Verlauf konnte der Beschuldigte dann aber durch die eingesetzten Kräfte festgestellt werden. Diesen erwarten nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Kommentare