Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfallflucht auf der St 2087 zwischen Bruckmühl und Bad Aibling

Lkw bremst plötzlich ab: Autofahrerin muss ausweichen und kracht gegen Verkehrsschild

Am Dienstag, den 26. Januar, gegen 13.09 Uhr befuhr ein Lkw die ST 2087 von Bruckmühl kommend in Richtung Bad Aibling.

Bad Aibling/Bruckmühl - An der Abzweigung Noderwiechs bremste er unvermittelt und bog nach links ab, sodass eine hinter ihm fahrende Autofahrerin nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei touchierte die junge Frau ein Verkehrszeichen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08036/9073-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © Lino Mirgeler/dpa

Kommentare