Am Bahnhof in Bad Endorf

Unbekannter fährt Polo an - und haut einfach ab

Bad Endorf - In der Zeit zwischen Donnerstag, 30. Juli, 6 Uhr und Freitag, 31. Juli, 18 Uhr wurde auf dem Park & Ride Parkplatz am Bahnhof ein weißer VW Polo angefahren und beschädigt.

Die Meldung im Wortlaut:

Der Pkw parkte in einer Parkbucht und wurde am vorderen Stoßfänger auf der linken Seite angefahren. Der Stoßfänger splitterte deshalb und die Halterung ging zu Bruch. Die Schadenshöhe dürfte bei etwa 1.500 Euro liegen.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, weshalb nun Strafanzeige wegen einer Unfallflucht erstattet wurde.

Zeugen, die den Unfall beobachtet habe, werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Prien, unter der Telefonnummer 08051/90570 zu wenden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Endorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare